Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies.
Yachtcharter Griechenland
Wir suchen nach Boote
Alle Angebote von professionellen Anbietern und privaten Bootbesitzern werden verglichen!

Yachtcharter in Griechenland

Griechenland ist ein höchst attraktives Reiseziel für eine Kreuzfahrt. Mit seinen 5 000 großen und kleinen Inseln bietet das Land sehr divese Reiserouten und viele Möglichkeiten für angenehme Zwischenstopps in mahlerischen kleinen Häfen und paradisischen Buchten. Wenn Sie es auch im Hochsommer windig mögen sollten Sie die Kykladen auf keinen Fall verpassen. Sie werden diese reinen, ganz in strahlendem Weiß gehaltenen, ruhigen Dörfer sofort ins Herz schließen. Im Juli und August bieten die ruhigen Ionischen Inseln und die windruhigeren Nördlichen Sporaden vieles Neues zum entdecken für Sie bereit. Entdecken Sie die schöne griechische Lebensart, tauchen Sie zwischen Schiffswracks in den Nördlichen Sporaden oder erklimmen Sie den Olymp, das höchste Gebirge Grienchenlands (mit 2 917 Meter Höhe). Und Sie werden sehen, sogar im August finden sich hier menschenleere Orte!

IN GRIECHENLAND UND IN DEN KYKLADEN SEGELN

Die griechischen Inseln liegen sehr nah aneinander, was das Naviguieren sehr einfach macht. Es kann fast immer auf Sicht naviguiert werden, wechselnden Windrichtungen sind selten. Des Weiteren bietet die Region zahlreiche Reeden und kleine Häufen, so dass man bei schlechten Wetterverhältnissen einfach Unterschlupf finden kann.


Es gibt 5 Navigationsbereiche in Griechenland. Den bekanntesten Bereich bilden die Kykladen mit den Inseln Mykonos, Santorini und Amorgos. Hier weht im Somme der Meltem. Weiter östlich, entlang der türkischen Küste, befinden sich die 12 Dodekanes-Inseln. Zu diesen zählen unter anderen die Inseln Kos und Rhodos. Auch hier finden sich zahlreiche Yachthafen und Reeden. Hinzu kommen die Sporaden-Inseln mit der wunderschönen Insel Skopelos, eine der schönsten des Landes. Im Saronischen Golf befinden sich die Saronischen Inseln. Manche Inseln werden als Naturschutzgebiete geführt und sind somit geschützt, dieser Navigationsbereich ist jedoch seit dem Ausbau der Yachthafen von Athen bei Urlaubern und Seglern sehr beliebt geworden. Die fünfte und letzte Zone umfasst die Ionischen Inseln. Es ist die Zone in Griechenland, in welcher es sich am einfachsten naviguieren lässt. Hier fahren zahlreiche kleine Motorboote umher und man kann die Felsbucht von Lefkas oder die kleine Stadt von Korfu erkunden.

SEGELBOOTE MIETEN IN GRIECHENLAND

Für welche Navigationszone Sie sich für Ihre Kreuzfahrt mit Beboats in Griechenland auch entscheiden mögen: überall finden Sie sehr einfach einen Hafen oder Yachthafen, in welchem Sie ein Segelboot mieten können. Sie dürfen dann eine Kreuzfahrt mit Skipper oder nur mit Ihnen als alleiniger Kapitän an Bord wählen. Sie können sich in Griechenland auch zu den gleichen Bedingungen für die Anmietung eines Katamarans oder einer Yacht entscheiden. Dann warten die schönen griechischen Inseln, die vielen Dörfern mit ihren weißen Fassaden und die lokalen Köstlichkeiten auf jeden Ihrer Zwischenstopps auf Sie.

EINE KREUZFAHRT IN DEN GRIECHISCHEN INSELN DER KYKLADEN

An Bord eines Katamarans oder Segelbootes, mit oder ohne Skipper, ist eine Kreuzfahrt durch die Kykladen immer ein unvergessliches Erlebnis. Wer das Bootsfahren liebt, kommt vollkommen auf seine Kosten, denn in der Region weht manchmal auch im Sommer ein starker und dennoch ungefährlicher Wind. Die Kykladen ziehen im Sommer sehr viele Besucher an. Auf den zahlreichen kleinen Inseln der Region finden sich jedoch auch menschenleere Fleckchen. Im Frühling und Herbst lassen sich die Kykladen am Besten genießen. Verpassen Sie keinesfalls die Gelegenheit, zwischen den Kleinen Ostkykladen hindurchzusegeln sowie um die südliche Inselkette. Die Ostküste der Amorgos ist ebenfalls wahrhaftig atemberaubend. Hier wurde auch der Spielfilm „Im Rausch der Tiefe“ gedreht!

Wo kann Ich in Giechenland ein Boot mieten?

NBASEs_PARAM_GRECE-ALL_MAP_ALT

Viel zu sehen und zu tun in Griechenland

Segelfreunde werden geniessen, von Bucht zu Bucht zu schippern.


 

Unsere Tipps und Angebote für das Reiseziel Griechenland

Unsere Kunden sagen

First 27.7 au départ de Saint Malo à 3 copains. Bateau sympa, qui marche bien. On fait un tour à Guernesey dans les îles anglo-normandes, histoire de boire une bière dans un pub anglais. Pas trouvé de petites anglaises, alors on est revenu s’amuser dans les cailloux de Chausey. Un délice pour les vieux loups de mer en manque de navigation

Fabien

On avait adoré la mer Baltique au Danemark et surtout l’arrivée à Copenhague et ses maisons colorées, mais la Suède et ses canaux nous ont encore plus ravis. L’Océanis 411 est confortable et bien équipé. Excellent Service internet de Beboats !

Carole

Espace client bien conçu. On a fait plusieurs estimations pour la Sardaigne Nord avant de choisir. Finalement on a opté pour la location d’un Oceanis 34. Bateau confortable, nickel.

Marco

4 Gründe bei Beboats zu buchen

Bestpreisgarantie
Über 35.000 Boote stehen weltweit zur Verfügung
Eine zertifizierte Flotte
Authentische Kundenbewertungen